Kategorien
News

Keona warnt: Stirbt die Menscheit aus?

Eine Klimaschützerin aus der Zukunft, genauer dem Jahr 2033, hat Kontakt zu uns im Jahr 2020 aufgenommen. Soweit wir wissen, handelt es sich dabei um eine Berliner Programmiererin namens Keona. Ihre Video-Botschaft warnt uns eindringlich vor den uns bevorstehenden Folgen des Klimawandels:

Schau dir jetzt das Video an:

In ihrer Video-Botschaft vom 07. Septmeber 2033 sagt sie:”…die Menschheit wird sonst sterben.” Ist diese Aussage haltbar? Die FUTURE-LEAF-Redaktion hat nachgeforscht. 

Tatsächlich gibt es einen Report des ESPAS (European Strategy and Policy Analysis System), in dem aufgezeigt wird, was die Erderwärmung für die Menschheit bedeutet. Das ESPAS ist eine Organisation, die die europäischen Regierungen berät. Dieser Report ist deshalb so interessant, weil er im Schlussteil erklärt, was passiert, wenn wir uns zusammenschließen und die schlimmsten Folgen des Klimawandels abwenden. Gleichzeitig zeigt uns der Report auch, wie unsere Welt aussieht, wenn wir nichts tun und die Erderwärmung weiter fortschreitet. Hier haben wir euch die wichtigsten Punkte aus dem Englischen übersetzt und zusammengefasst:

  • Die Temperaturen steigen über mehr als zwei Grad an.
  • Das hat zur Folge, dass sich Kosten für das Gesundheitssystem erhöhen. Denn gerade ältere Menschen vertragen langanhaltende Hitze schlechter.
  • Waldbrände nehmen zu.
  • Ernten werden durch Dürre und Überflutungen gefährdet.
  • Menschen verlieren ihren lebensraum verlieren und müssen fliehen.

Aber muss es so kommen? Natürlich nicht! Und wir zeigen dir, was du sofort unternehmen kannst, damit dieses schlimme Klimaszenario abgewendet werden kann:

  1. Unterstütze uns jetzt auf StartNext.
  2. Nicht immer alles neu kaufen: Lerne, wie du deine Sachen reparieren kannst. Es gibt haufenweise gute Video-Tutorials im Internet für fast jedes Problem.
  3. Kaufe Lebensmittel ohne Verpackung: In Unverpackt-Läden kannst du deine eigenen Vorratsgefäße mitbringen und auffüllen lassen. Gerade Plastik-Verpackungen sind eine echte Umweltsünde.

Mit AR den Planeten retten.

Disclaimer: Die auf dieser Nachrichtenseite veröffentlichten Inhalte sind teilweise fiktiv. Wir grenzen uns klar davon ab, sogenannte „Fake News“ zu verbreiten. Die Geschichte, die wir hier erzählen, ist Teil unserer Kampagne und dient der Unterhaltung. Die Charaktere, die in unserer Geschichte auftauchen, sind erfunden, Ähnlichkeiten mit echten Personen sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. 

Bild: Pexels/Helene Lopes

Quellen: 

https://espas.secure.europarl.europa.eu/orbis/sites/default/files/generated/document/en/ESPAS_Report2019.pdf

Utopia: EU warnt vor Aussterben der Menschheit

Utopia: Klimaschutz-Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.